IPC installieren

IPC installieren leichtgemacht – dank vielfältiger Hilfe von Alptech

Unser Service für Sie endet nicht, wenn die von Ihnen ausgewählten und bestellten Geräte ausgeliefert werden. Auf Ihren Wunsch hin helfen wir Ihnen auch, den IPC zu installieren – sei es, indem wir Sie per E-Mail oder Telefon anleiten, oder, indem wir Sie vor Ort nach besten Kräften unterstützen. Auch wenn es später einmal zu Betriebsausfällen oder anderen Beeinträchtigungen kommen sollte, steht Ihnen Alptech schnell und kompetent als Servicepartner zur Verfügung.

Falls Sie bisher wenig Erfahrung darin haben, einen IPC selbst zu installieren, oder wenn umfangreichere Vernetzungen anstehen, können Sie zu einem moderaten Aufpreis unseren Installationsservice hinzubuchen. Unsere erfahrenen Fachkräfte übernehmen dann vor Ort den Einbau und die Konfiguration Ihres neuen Industrie-Computers. Sie geben Ihren Mitarbeitern selbstverständlich auch Hinweise zur weiteren Nutzung der Rechner. Weitere Informationen können Sie zu jedem späteren Zeitpunkt über unterschiedliche Kanäle einholen: Zum Beispiel über …

  • unseren YouTube-Channel.
  • per E-Mail über unseren FTP-Server.
  • einen Anruf bei unserer Servicenummer 06171 – 9799110.

Was beim Einbau in einen PC-Schrank für Industrie-Computer zu beachten ist

Apropos Einbau: An den meisten Einsatzorten steht als PC-Schrank für die Industrie-Computer ein 19-Zoll-PC-Gehäuse zur Verfügung. Es wird im Englischen als 19-inch rack bezeichnet und ist europaweit gemäß EIA 310-D, IEC 60297 und DIN 41494 SC48D genormt. Der Name leitet sich von seiner darin festgelegten Frontplatten-Breite ab, die 19 Zoll oder nach deutschen Maßeinheiten 48,26 Zentimeter beträgt. Zumeist werden die einzelnen Geräte mit je vier Schrauben in den Lochreihen senkrecht laufender Blechwinkel nahe den Vorderkanten des Regals befestigt, die jeweils eine Breite von 5/8 Zoll (15,88 mm) aufweisen. Beim Einbau in den standardmäßigen PC-Schrank steht für jeden Industrie-PC somit eine 450,85 Millimeter breite Öffnung zur Verfügung. Zu beachten sind darüber hinaus die Höheneinheiten der Geräte (kurz HE, im Englischen auch als rack unit bezeichnet). Eine Höheneinheit entspricht 1,75 Zoll oder 4,445 Zentimetern, und es werden je nach Höhe 1HE-, 2HE-, 3HE- und 4HE-Geräte unterschieden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Normen und Neuerungen auf dem IPC-Markt: Mit Alptech immer informiert bleiben

Ob es um Standardgrößen und andere Normen oder die neuesten Innovationen auf dem IPC-Markt geht: Mit Alptech bleiben Sie stets auf dem Laufenden und sind immer rundum informiert. Dazu leisten Ihnen beispielsweise unsere Branchennachrichten beste Dienste, die Sie unter dem Menüpunkt „Nachrichten“ in Form aktueller Blogbeiträge abrufen können. Oder werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren Facebook-Account – den Button finden Sie im Fußbereich der Seite.

Ganz gleich, welche Produkte, Dienstleistungen und Informationen Sie auf dem IPC-Markt aktuell benötigen – bei Alptech profitieren Sie von …

  • optionalem Installationsservice vor Ort.
  • umfassenden Informationen über verschiedene Kanäle.
  • stets freundlicher und sachkundiger Beratung.