Wir haben in diesem Jahr an der Studie zu Forschung und Entwicklung des Deutschen Stifterverbandes teilgenommen. Erhoben werden hier u. a. Daten zu wissenschaftlichem Fachpersonal und Aufwendungen für Forschung und Entwicklung sowie Innovationen in Unternehmen. Die erhobenen Daten erhält daher das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Ziel des Stifterverbandes ist es Innovationsprozesse und Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass möglichst viele und hochwertige Innovationen entstehen. Dies wird zum Einen erreicht, indem er die relevanten Akteure aus Hochschulen, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammenbringt, beispielsweise in wegweisenden Konferenzen wie dem Forschungsgipfel. Zum anderen fördert der Stifterverband selbst Innovationsallianzen in Förderprogrammen und Initiativen.

Wir sind froh einen Beitrag zum „Innovationsmotor“ Deutschland leisten zu können. Zum Dank sind wir vom Stifterverband ausgezeichnet worden. Das Logo können Sie unten in unserer Fußleiste der Seite sehen.

Weitere Informationen zum Stifterverband finden Sie hier: www.stifterverband.org