CPU Karten

Erweitern Sie per CPU-Karte die Funktionen Ihres Industrie-PC

Auch wenn Industrie-PCs über viele Jahre gute Arbeit leisten, wird sich immer wieder der Bedarf ergeben, sie um weitere Funktionen zu ergänzen. Dabei kann es um Leistungssteigerungen gehen, die von Onboard-Komponenten nicht geliefert werden können, oder um Spezialfunktionen, welche diese ebenfalls nicht abdecken. Die Lösung ist in solchen Fällen eine CPU-Karte. Es handelt ich dabei um eine sehr kompakte Bauform einer PC-Hauptplatine in Form einer Steckkarte. Bei Alptech können Sie die von Ihnen benötigte CPU-Karte bestellen.

CPU steht für Central Processing Unit und bezeichnet für gewöhnlich den Hauptprozessor eines Rechners. Ist von einer CPU-Karte die Rede, so bedeutet dies, dass diese Karte einen eigenen Prozessor besitzt, der den Hauptprozessor des Systems entlastet und auf seinen jeweiligen speziellen Einsatzzweck ausgerichtet ist. Ansonsten ist die CPU-Karte zumeist nur mit den elementarsten Funktionseinheiten eines PCs ausgestattet: Chipsatz, Grafik sowie einer Speicherbank für SDRAM. Hinzu kommen IDE-, Floppy-, Maus- und Tastaturcontroller sowie – als Zugeständnis an den industriellen Einsatz – ein 10/100TBase-LAN-Controller.


Ein CPU Slot hilft Ihnen, beengte Platzverhältnisse perfekt zu nutzen

In der internationalen Sprache der IT wird eine solche Steckkarte als CPU Slot bezeichnet. CPU Slots sind im industriellen Bereich weit verbreitet, unter anderem deshalb, weil sie durch ihre kompakten Maße einen Einsatz auch bei sehr beengten Platzverhältnissen gestatten. Im Sinne eines Baukastenprinzips ergeben sich so sehr flexible Erweiterungsmöglichkeiten bei zugleich perfekter Platzausnutzung. Die Erweiterung erfolgt dabei mithilfe …

  • maßgeschneiderter Zusatzplatinen, welche direkt auf den CPU-Slot aufgesteckt werden
  • sogenannter Backplanes, die im 90-Grad-Winkel an den CPU-Slot gesteckt werden
  • sowie weiterer PCI- und/oder ISA-Steckplätze, die an den Backplanes befestigt sind.

Ein Package aus CPU-Slot, Backplane und Erweiterungskarten kann eine höhere Packungsdichte erreichen als ein vergleichbar ausgestattetes System mit herkömmlicher ATX-Hauptplatine.


Bei Alptech können Sie zum Beispiel die HiCore-i61H2 Full Size CPU-Card Intel Core-i bestellen, die wie so oft erfolgreich altbewährte Technik mit neuen Errungenschaften verknüpft. Mit dieser Slot-Karte und einen passende Backplane PICMG 1.0 können Sie problemlos sowohl PCI- als auch ISA-Karten ansteuern. Sie unterstützt zudem die zweite und dritte Generation der Intel Prozessoren und verfügt mit ihrem 16-Gigabyte-Arbeitsspeicher über ausreichend Speicherplatz.

Unsere CPU-Slot-Karte unterstützt sowohl Windows XP als auch Windows 7 und Windows 8.1. Voraussetzung ist allerdings, dass die von Ihnen eingesetzten Karten über Treiber für das jeweils gewünschte Betriebssystem verfügen.

Nutzen Sie auch hier die Alptech-Vorteile:

  • Altbewährte Technik durch Innovation ergänzt
  • Breites Leistungsangebot auf engstem Raum
  • Individuell und gut beraten

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!



Showing all 4 results