Box PC

Ihr Box-PC von Alptech: kompakt und industrietauglich

Robust, kompakt und optimal in größere Systemzusammenhänge integrierbar – das sind auf den Punkt gebracht die wichtigsten Eigenschaften eines Box-PC. Alptech bietet Ihnen rund ein Dutzend dieser besonders für den industriellen Einsatz geeigneten Rechner. Sie sind für unterschiedliche Bereiche konzipiert, gemeinsam ist ihnen jedoch, dass sie nur wenig Platz benötigen und auch durch stärkere Belastungen kaum zu erschüttern sind.

Mit unseren Box-PCs stellen wir Maschinen-, Anlagen- und Schaltschrankbauern besonders robuste Industrie-PC-Systeme zur Verfügung, die überall dort zum Einsatz kommen, wo Leistungsstärke, aber auch Platzoptimierung gefragt ist. Ihre hohe Industrietauglichkeit zeichnet sich dadurch aus, dass sie dank ihrer Bauweise auch große Schwing- oder Schockbelastungen abfedern, zum Teil extreme Temperaturunterschiede aushalten und einen störungsfreien Dauerbetrieb gewährleisten. Weitere Vorteile sind ihre Wartungsfreundlichkeit und die problemlose Integration in Schaltschränke oder Verteilerkästen.


Ein in der Industrie genutzter Box-PC muss "einfach" funktionieren

Bewegliche Kleinteile, wie zum Beispiel Lüfter oder Kabel, sind aus langjähriger Erfahrung besonders anfällig für Störungen oder Verschleiß. Deshalb sind die meisten unserer für den Einsatz in der Industrie gedachten Box-PCs nicht mit rotierenden Mini-Ventilatoren ausgestattet. Einige kommen auch völlig ohne Kabel aus. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass Wartungsarbeiten oder Reparaturen nur in sehr langen Zeitabständen anstehen. Und sollte es doch einmal dazu kommen, so sind alle Box-PC so konzipiert, dass diese Arbeiten mit wenig Aufwand durchgeführt werden können.


Box-PCs von Alptech sind gleich zweifach "schienentauglich"

Um einen Box-PC problemlos in bestehende Systeme wie Schaltschränke und Verteilerkästen zu integrieren, verfügt er oft zumindest potenziell über die Möglichkeit einer Schienenmontage (Rail Mount). Dies ermöglicht, dass der Rechner neben anderen Aggregaten und elektrischen Betriebsmitteln auf einer nach DIN EN 60715 genormten Tragschiene befestigt werden kann. Zur Arretierung wird der Box-PC ganz einfach seitlich aufgeschoben oder von vorne aufgesteckt, was den Montageaufwand deutlich senkt. In noch ganz anderem Sinne schienentauglich sind einige andere Box-PCs von Alptech, die Sie unter dem Stichwort "Transportwesen" finden: Sie sind speziell für einen Einsatz in Triebwagen der Bahn konzipiert und daher zusätzlich noch stärker gegen Schwingungen oder Erschütterungen gesichert.