IP65 Frontrahmen

Ihr Alptech-Monitor – dank Schutzart ip65 unerschütterlich

Wenn schon der Industrie-PC – mit oder ohne integriertem Display – vor schädlichen Einflüssen aus dem industriellen Arbeitsumfeld optimal geschützt sein muss, so gilt das sicherlich erst recht für einen Monitor. Die Schutzart ip65 informiert Sie darüber, dass der Bildschirm gegen Eindringen von Staub, Schmutz oder Festkörpern ebenso gut geschützt ist wie gegen Wasserstrahlen aus jeder beliebigen Richtung. Bei Alptech können Sie diverse Monitore mit verschieden großen Bildschirmdiagonalen bestellen, die genau diese Anforderung erfüllen.

Anders als zum Beispiel Box PCs können Monitore nicht rundum mittels robuster “Panzerung“ aus Kunststoff oder Edelstahl geschützt werden: Sie müssen den Gefährdungen aus ihrem Umfeld sozusagen “mit offenem Visier“ entgegentreten, damit die Anzeige auf ihrem Display jederzeit sichtbar bleibt und über den Touchscreen gesteuert werden kann. In den Baureihen ADP, AADP und RDAP verfügt bei Alptech jeder Monitor über die Schutzart ip65 für den Frontbereich. Optimaler Schutz ist dann gewährleistet, wenn der jeweilige Monitor in einen Schrank oder ein Maschinengehäuse eingebaut wird, der oder das nach dem nordamerikanischen Schutzstandard NEMA 4 zertifiziert ist.



Robust und doch sensibel: ein Industriemonitor mit Schutzart ip65

Nicht nur das Eindringen von Staub und Fremdkörpern wird verhindert, wenn bei einem elektrischen Gerät die Schutzart ip65 vorliegt: Nach offizieller Lesart regelt die Klassifizierung auch den Schutz vor unsachgemäßen Berührungen. Das klingt im ersten Moment widersprüchlich, da ein Monitor mit Touchscreen fortlaufend berührt werden muss, um wie gewünscht zu funktionieren. Gewissermaßen wird daran die Sonderstellung deutlich, die ein Industriemonitor mit Schutzart ip65 einnimmt: Er muss gröbere Stöße oder Schläge ohne zu zucken wegstecken können, doch zugleich sensibel auf Berührungen des Touchscreens reagieren. Die innovative Bauart dieser Bildschirme spielt dabei eine große Rolle.


Bei den AADP-Monitoren von Alptech können Sie zwischen resistiven und projektiv-kapazitiven Touchscreens wählen. Erstere sind kostengünstiger und mit jeder Art von Eingabestift sowie sogar mit dicken Handschuhen bedienbar. Dafür sind sie bei direkter Sonneneinstrahlung schlechter lesbar und können leicht durch unbeabsichtigte Berührungen ausgelöst werden. Projektiv-kapazitive Touchscreens sind mit den bloßen Fingern oder leitfähigen Eingabestiften zu bedienen und dabei weniger verschleißanfällig. Auch eine Multi-Touch-Steuerung durch Gesten und Bewegungsabfolgen ist problemlos möglich.


Weitere Details erläutern wir Ihnen gerne. Hier geht es zum Kontaktformular!



Showing 1–16 of 18 results